RoboForex stellt neue Funktionen beim R Trader Webterminal vor

04.09.2019 / 12:09

Sehr geehrte Kunden und Partner,

Die Funktionalität von R Trader, einem Multi-Asset-Terminal mit kostenlosem Baukasten für Handelsroboter und den schnellsten Charts der Branche, wurde deutlich verbessert und aktualisiert.

Vorstellung der neuen Funktionen unserer Webplattform

  • Neue Methoden zur Berechnung von Take Profit, Stop Loss und des Risikobetrags
    Das Erscheinungsbild des Trading-Fensters hat sich geändert - es enthält jetzt Berechnungen für den Take Profit als auch Stop Loss in Pips und Berechnungen hinsichtlich des Risikobetrags für Ihren Trade in der Kontowährung in Prozent. Weitere Informationen zum Einstellen neuer Parameter finden Sie beim R Trader Helpdesk.
  • Daten werden auf dem Server gespeichert
    Layoutvorlagen und technische Analysen werden jetzt auf dem Server gespeichert. Dadurch können Kunden mit R Trader-Konten die Plattform auf allen ihren Geräten gleichermaßen bequem nutzen.
  • Mehr als 1.000 neue Instrumente
    R Trader bietet ab sofort mehr als 1.000 neue Instrumente an, darunter Aktien amerikanischer, britischer, deutscher und schweizerischer Unternehmen.
  • Heiken Ashi Chart
    Ein neuer Chart, Heiken Ashi, wurde der Liste der vorhandenen Charts hinzugefügt.
  • Sortierung der Instrumentenliste
    Die Watchlists verfügen jetzt über eine Sortierfunktion, mit deren Hilfe Ticker in unterschiedlich parametrisiert werden können.
  • Bequemer Export von Backtest-Ergebnissen
    Mit dem in die Plattform eingebetteten kostenlosen Strategy Builder haben Sie die Möglichkeit, Backtest-Ergebnisse im CSV-Format zu exportieren.

Weitere Informationen zu R Trader, einem Terminal der neuen Generation, finden Sie auf der Plattformseite. Wir möchten Sie daran erinnern, dass Sie zum Handeln über R Trader keine bestimmte Software installieren müssen - die gesamte Funktionalität der Plattform ist in einem normalen Browser verfügbar.

Mit freundlichen Grüßen,
das RoboForex-Team